Weatherdock mit eigenem Stand bei der boot

Alle Jahre wieder!

Ihnen geht es da sicherlich genau so wie uns. Die boot in Düsseldorf ist jedes jahr aufs Neue eine feste Größe in unserem Kalender. Die boot ist aber jedes Mal wieder ganz speziell, denn

auf der boot ist alles anders!

Den Rest des Jahres verkaufen wir unsere Produkte an Sie als Endkunden nicht direkt. Die Ihnen bekannten Fachhändler wie z.B. SVB, MÖRER oder AW Niemeyer sind für Sie als qualifizierte und kompetente Ansprechpartner ganz in Ihrer Nähe für Sie da.

Auf der boot dürfen wir jedoch mit Zustimmung unserer Vertiebspartner ausnahmsweise direkt an Sie verkaufen – und zwar unmittelbar auf unserem Messestand B48 in Halle 11. So können wir einen Teil der Standkosten re-finanzieren.

avatar-weatherdock

Sichern Sie sich Ihren AIS Rettungssender zu guten Messekonditionen und reservieren Sie vorab

 

Füllen Sie einfach das nachstehende Formular aus. Die Reservierung und spätere Abgabe ist auf haushatlsübliche Mengen beschränkt. Im weiteren Verlauf sind die AIS Rettungssender noch näher beschrieben, damit Sie sich entsprechend informieren können und wissen, was Sie reservieren müssen.

Natürlich informieren wir Sie auch gerne ausführlich in einem Gespräch vor Ort und zeigen Ihnen die Vorzüge der Produkte auf.

Wir freuen uns auf Sie im neuen Jahr und wünschen Ihnen schon vorab ein frohes, gesegnetes und geruhsames Weihnachtsfest und einen guten Rutsch hinüber in 2017.

 

easyONE

Zeit bis zur boot 2017

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Unsere Produkte für SIe
AIS S.A.R.T. easyRESCUE-BW-LV

easyrescue-bw-comWer nicht gesehen wird, kann nicht gerettet werden!

 

Der easyRESCUE-BW-LV ist ein für die Seenotrettung zugelassener und SOLAS zertifizierter AIS Notfallsender. Das Gerät sended nach erfolgter Aktivierung eine AIS Sicherheitsmeldung aus, die von allen AIS- Geräten (Class A & Class B) empfangen werden kann. Diese lokale Alarmierung beinhaltet neben der aktuellen GPS Position, die minütlich aktualisiert wird, auch die jeweils aktuellen Angaben zu Kurs und GEschwindigkeit über Grund des Verunglückten.

Die “Live” Position des in Seenot befindlichen Rettungsbootes oder der Person im Wasser wird über das AIS System an Bord der Schiffe am PC oder an einem Kartenplotter sichtbar gemacht. Somit lässt sich durch jedes Schiff in der Umgebung (Sportboote, Berufsschifffahrt, Behördenfahrzeuge, SAR, etc.), mit AIS an Bord hat, eine sofortige Rettungsaktion einleiten. Hierdurch können Ihre Überlebenschancen enorm erhöht werden.

Der easyRESCUE-BW-LV ist primär für die Anwendung in einer automatischen Rettungsweste ausgelegt. Das GErät verfügt über eine automatische Aktivierung, die sich beim Aufblasen des Schwimmkörpers der Weste einschaltet. Die Rettungsweste muss mit einer passenenden Tasche für den easyRESCUE-BW-LV ausgestattet sein.

Verschiedene Modelle von SECUMAR, BESTO und VIKING sind bereits auf dem Markt erhältllich.

Gerne informieren wir SIe am Stand ausführlich, welche Rettungsweste für Sie und Ihren Rettungssender am besten geeignet ist.

AIS & DSC easyRESCUE-PRO

Wer nicht gesehen wird, kann nicht gerettet werden!

 

Der easyRESCUE-PRO unterscheidet sich vom easyRESCUE-BW-LV in einem wesentlichen Punkt:
Bei Aktivierung erfolgt sowohl ein AIS Alarm an die umliegendeen Boote, wie auch ein DSC „distress call“ über UKW Sprechfunkkanal70.

„closed loop“

Zunächst erfolgt die DSC Alarmierung im sogenannten „closed loop“ an das eigene Sprechfunkgerät an Bord des Mutterschiffes. Es können insgesammt 8 verschiedene MMSI Nummern als Empfänger im „closed loop“ in den Rettungssender einprogrammiert werden. Unmittelbar nach Aktivierung erfolgt ein Alarm am Funkgerät, nach 5 Minuten erfolgt dieser Alarm noch einmal. für die Bestätigung des DSC Alarms im „closed loop“ besteht ein Zeitfenster von 10 Minuten. Innhalb diser Zeitspanne muss vom Muuterschiff, oder von einer der 8 einprogrammierten MMSI Nummern die Bestätigung erfolgen. Bleibt dise jedoch aus, so wechselt der easyRESCUE-PRO in den „open loop“.

„open loop“

Diese Alarmierungsform greift unmittelabr in die offizielle GMDSS Rettungskette ein. Aufgrund der Tatsache, dass nun DSC Class A Funkgeräte an Bord von Berufsschiffen den eingehenden Alarm direkt weiter leiten können, erreicht diser Notruf nach einiger Zeit die nächste Küstenleitstelle. Hier kann nun eine Rettungsmission initiert werden. Die Küstenleitstelle bestätigt den Notruf, was mittels Weiterleitung bis zurück zum Verunglückten reicht.

Das Einprogrammieren der bis zu 8 unterschiedlichen MMSI Nummern kann mittels BLUETOOTH Funktionalität und Kostenloser Weathredock-App bequem mit dem Smartphone oder Tablet vorgenommen werden.

Der easyRESCUE-PRO ist ebenfalls primär für die Anwendung in einer automatischen Rettungsweste ausgelegt. Das Gerät verfügt über eine automatische Aktivierung, die sich beim Aufblasen des Schwimmkörpers der Weste einschaltet. Die Rettungsweste muss mit einer passenenden Tasche für den easyRESCUE-BW-LV ausgestattet sein.

Verschiedene Modelle von SECUMAR, BESTO und VIKING sind bereits auf dem Markt erhältllich.

Gerne informieren wir SIe am Stand ausführlich, welche Rettungsweste für Sie und Ihren Rettungssender am besten geeignet ist.

AIS MOB easyONE

Wer nicht gesehen wird, kann nicht gerettet werden!

 

Der easyONE ist der welteweit einzige AIS MOB Rettungssender mit einer vollautomatischen Aktivierung. Darüber hinaus bietet der easyONE die besten Leistungswerte, die derzeit auf dem Markt angeboten werden.

 

Abgestrahlte Sendeleistung von 1 Watt

Sendereichweite bis zu 7 Seemeilen möglich

Batterielaufzeit von 36 Stunden nach Aktivierung

Batterielebenszeit von 7 Jahren

Automatische Aktivierung bei Wasserkontakt

100% schwimmfähig, ohne Schwimmhilfe

Aufgrund seiner schlanken Bauform und seiner handlichen Größe lässt sich der easyONE mit nahezu jeder automatischen Rettugnsweste verwenden. Dazu muss das Gerät lediglich mit der Sicherungsleine innen an der Weste befestigt werden. Der Sender wird einfach zwischen die gefaltete Blase gelegt. Bei Gebrauch der Rettungsweste wird der easyONE herausgeschleudert und akltiviert sich automatisch durch Wasserkontakt.

Der AIS MOB easyONE sendet eine 972… AIS Sicherheitsmeldung aus, die von allen AIS Geräten in Sendereichweite empfangen und mit dem offiziellen Symbol (rotes X mit Kreis) auf den Kartensichtgeräten angezeigt wird.

Gerne informieren wir SIe am Stand ausführlich über den AIS MOB easyONE.

Select Language