Die taiwanesische Marine hat entschieden, zukünftig AIS Empfänger von Weatherdock zu verwenden. Die von Weatherdock entwickelte Geräte bedeuten für die Marine einen weiteren Schritt hin zu mehr Sicherheit in der Navigation und dienen der Kollisionsvermeidung.

AIS Empfänger empfangen über eine UKW Antenne die ausgesendeten AIS Signale der Berufsschifffahrt (Class A) und der Sportbootschifffahrt (Class B) und setzen diese in ein NMEA Protokoll um. Diese Daten können dann von einem Kartenplotter oder aber auch von einer PC-Software weiter verarbeitet und auf den entsprechenden Bildschirmen angezeigt werden.

Select Language