Polizisten teilten mir mit, dass mein AIS Signal nicht vollständig sei. Es werde zwar meine MMSI Nummer übertragen, aber ansonsten werde bei Ihnen ein „Fehler R45“ angezeigt. Der EasyTRX zeigte eine grüne Kontrollleuchte an, funktionierte also einwandfrei. Von anderen Seglern (und auch unter www.vesseltracker.com / DEEQ) sind die Daten zu sehen. Woher stammt der Fehler?

Dieser Fehler stammt mit größter Wahrscheinlichkeit von der Software der Küstenwache.
Der Standard zum AIS-Class B für die Sport-Schifffahrt ist in 2006 verabschiedet worden. Uns ist bekannt, dass einige ältere AIS-Class A (Berufsschiffahrt) mit den Class B Sendungen Probleme haben. Es ist eine Frage der Zeit bis die Probleme durch Software-Updates bei den älteren Class A ausgeräumt sind.Wenn Sie auf dieses Thema noch einmal angesprochen werden, können Sie auf die Zertifizierungs-Nummer des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie in Hamburg hinweisen. Die Zertifizierungs-Nummer des EasyTRX finden Sie im Handbuch. Es hat die Nummer: BSH / 46162 / 4320638 / 07 .
Sie sagt aus, dass das Gerät der AIS-Class B Norm entspricht und betrieben werden darf.
Select Language