Wer nicht gesehen wird, kann nicht gerettet werden!

Ein AIS S.A.R.T. (Search and Rescue Transponder)
ist ein eigenständiger Sender, der in Seenot-Situationen eingesetzt und aktiviert werden kann.
Die easyRESCUE Geräte können an Rettungswesten, Rettungsinseln bzw. Rettungsbooten angebracht werden.

AIS nimmt die Vermutung
aus Ihrer Navigation

Durch die AIS Technologie erhalten Sie Einblick in die „Fahrdaten“ von sämtlichen Berufsschiffen und Sportbooten in Ihrer Umgebung. Mit AIS Sende/Empfängern können Sie sogar aktiv teilnehmen und informieren andere Verkehrsteilnehmer über Ihren eigenen Kurs und Position.

Personen- und Objekt-Tracking in Echtzeit!

Mit dem Tracking-System easyPOSALERT können per UKW Funkübertragung Positionsmeldungen von Objekten in einer „closed user group“ in Echtzeit empfangen und angezeigt werden.

Mit Sicherheit mehr Spaß
am Tauchen

Damit Sie im Notfall überall gesehen und gerettet werden können, haben wir unseren AIS S.A.R.T. Seenotsender easyRESCUE für eine Tauchtiefe bis zu 100 Meter einsatzbereit gemacht.

anker



 

Nicht nur im Vertrieb, sondern auch in der Segelpraxis „STARK“

 

 

Einer unserer erfolgreichsten Distributoren in Europa, der Eigentümer und Geschäftsführer der Firma „Holland Marine Hardware“  Hr. Dirk Bouma ist auch ein hervorragender Segler.
Bei der an diesem Wochenende veranstalteten Regatta „Ronde om Noord-Holland“  trat die Firma Weatherdock, zusammen mit dem holländischen Distributor, als Sponsor auf.

Mehr …

 

 


PALSTEK: ausführlicher Markt-Test mit Seenotsendern

Die Zeitschrift PALSTEK, das technisches Magazin von Seglern für Segler, veröffentlicht in der neusten Ausgabe (03/2015) einem sehr kompetenten Artikel über die auf dem Markt verfügbaren maritimen Notsendersysteme.

Mehr…

 


vmsTRACK in Aktion

Wir haben interessante Produktinformationen von unseren Kollegen aus Südafrika bekommen und möchten dies mit Ihnen teilen!

Mehr …


Weatherdock Newsletter für regelmäßige Informationen!

Wenn Sie sich für unsere easy-Produktfamilie interessieren, können Sie sich gerne unseren Newsletter abonnieren

 

Newsletter abonnieren