AIS Empfänger

AIS nimmt die Vermutung aus Ihrer Navigation!
Was bedeutet 'IS'?

Die Abkürzung “IS” steht für “internen Splitter”

Wenn Sie an Bord Ihres Schiffes bereits eine UKW Seefunkantenne installiert haben, so können Sie diese auch für Ihren AIS Empfänger nutzen. Der interne Antennensplitter sorgt für die Trennung der Signale von UKW Sprechfunk und AIS. Die eingehenden Signale werden vor der Trennung vorverstärkt, so dass qualitativ kein Verlust hinzunehmen ist. Die oft lästige Montage einer eigenen UKW Antenne für das AIS Gerät entfällt somit.

Hier sehen Sie alle AIS Empfänger mit integriertem UKW Antennensplitter:

A043 easyAIS-IS

A059 easyAIS-IS-WiFi

A105 easyAIS-IS-N2K

Was bedeutet 'WiFi'?

Der Begriff “WiFi” steht als Synonym für “Funkverbindung, ohne Kabel”

Mit dem integrierten WiFi Modul wird ermöglicht, dass sämtliche Daten, die im Normalfall per Kabel an einen Kartenplotter oder per USB Verbindung an einen PC oder Laptop übertragen werden, per Funkstrecke übermittelt werden.

Empfänger dieser Daten können nun mobile Endgeräte, wie z.B. iPads, Tablets oder Smartphones, sein. Diese Geräte werden in einer „Punkt-zu-Punkt-Verbindung“ auf das AIS Gerät „eingeloggt“.

Es kann jeweils immer nur ein mobiles Endgerät auf diese Art mit dem AIS Gerät verbunden werden.

Internetempfang ist mit diesem WiFi Modul nicht möglich, da das AIS Gerät darauf nicht ausgelegt ist!

Folgende AIS Empfänger sind mit einem WiFi Modul ausgestattet:

A071 easyAIS-WiFiA059 easyAIS-IS-WiFiA135 easyINFOBOX-mobile

Was bedeutet 'N2K'?

Die Abkürzung “N2K” steht als Synonym für das neue Datenformat NMEA2000

NMEA2000 stellt ein neues Datenformat dar,welches es ermöglicht, diverse Geräte in Reihe hintereinander zu schalten. Einfach gesagt nimmt sich dann das jeweilige Gerät genau die Daten die es benötigt, und lässt die anderen passieren. Man redet hier auch von einem “BUS-System”.

Bisher kommunizierten die Geräte im Format NMEA0183 miteinander. Dabei war es notwendig, die Geräte immer direkt miteinander zu verbinden. Im neuen Format reicht es aus, das Gerät einfach in den Datenstrom zu integrieren.

Die Geräte bezeichnet mit dem Zusatz N2K besitzen einen internen Konverter, der NMEA0183 in NMEA2000 umwandelt und per Steckverbindung in das NMEA2000 Netzwerk einfließen lässt.

Nachstehend sehen Sie welche AIS Empfänger mit einem NMEA2000 Adapter zur Verfügung stehen:

A105 easyAIS-IS-N2K


Nachstehend finden Sie eine komplette Übersicht aller möglichen AIS Empfänger-Varianten:


Select Language