raymarine AIS-Empfänger 350 gegen AIS Weatherdock Transponder tauschen

Pinnwandraymarine AIS-Empfänger 350 gegen AIS Weatherdock Transponder tauschen

Hallo und guten Tag,
ich habe folgende Frage:
in meinem Schiff ist ein Raymarine AIS-Empfänger 350 verbaut. Für die UKW-Antenne ist ein Splitter von Weatherdock vorhanden.
Nun möchte ich einen Weatherdock AIS-Transponder mit integrierter GPS-Antenne einbauen. Was wäre Verdrahtungstechnisch zu zun?
Über Ihre Antwort würde ich mich freuen.
Mfg
Bernd Schindzielorz

Guten Tag,
wir empfehlen Ihnen einen easyTRX2S mit zusätzlich integriertem Splitter.
Dann kann der vorhandene Splitter entfernt werden.
Sollten Sie noch die FM-Funktion benötigen, so empfieht sich ein weiteres Modul „iDVBT“.
Hier haben Sie dann auch die Möglichkeit Ihr FM-Radio anzuschließen.
 
Grund:
Womölich verwenden Sie einen Splitter, welcher nur einen Sender(UKW-Funkgerät) auf die Antenne schaltet.
Der andere Pfad ist für einen AIS-Empfänger.
Möchten Sie nun einen AIS-Sender in das System integrieren, das kann der vorhandene Splitter nicht schalten.

Select Language