An meinem easyTRX2/S leuchted die rote LED. Was hat das zu bedeuten?

Das ist ersteinmal schwer zu beantworten. Bitte verbinden Sie den TRX2/S über USB mit dem PC und starten Sie das Programmier-Tool.
Unter dem Reiter „Diagnostic“ wird dann der Fehler angezeigt.
VSWR exceeds limit:

Der easyTRX2 / S misst nach jedem Senden wie viel Leistung in Ihre Antennenanlage gesendet wurde(Forward power) und wie viel davon wieder zurückkommt(Reverse power).
Anhand dieser Werte berechnet der easyTRX2 / S ob Ihre Antennenanlage gut oder schlecht ist.

Ein Fehler wird gemeldet, sobald der „TX Forward power“ Wert nicht mehr mindestens 3-mal so hoch ist wie der „TX Reverse Power“. Diese Werte finden Sie in unserem Programming-Tool.
Sollte dieser Fall eintreten, so checken Sie bitte Ihre Antennenanlage und ob alle Adapter sowie Stecker richtig angeschlossen sind.
Einen Defekt des easyTRX2 können Sie wie folgt herausfinden.
1. Notieren Sie sich „TX Forward power“ sowie „TX Reverse Power“ wenn Ihr Gerät mit angeschlossener Antenne gesendet hat.
2. Trennen Sie nun die Antenne vom TRX2/S und warten Sie 6 Minuten (bzw. bis Ihr Gerät erneut gesendet hat, sichtbar unter „Sent data“).
Unterscheiden sich die Werte nur Gering (ca 30), so nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem technischen Support auf.

 


Category: FAQ: easyTRX2 / S

← Faqs
Select Language