EAN

4260276740420

Z

Zulassung Bundesnetzagentur

Unsere easyRESCUE Rettungssender haben eine grundsätzliche Zulassung bei der Bundesnetzagentur und müssen nicht mehr angemeldet werden!

easyRESCUE App

Mit der easyRESCUE App können via Bluetooth bis zu 8 verschiedene MMSI Nummern in den Rettungssender eingespeichert werden.

apple-app-store_buttongoogle-play-store_button

Apple iOS                                       Android

Umfangreich effektiv: der neue easyRESCUE-PRO3 mit AIS, DSC und 121.5 MHz homing

Im neuen easyRESCUE von Weatherdock schlagen 3 Herzen, um damit zukünftige Rettungsaktionen noch schneller und effektiver zu machen. Neben der AIS Alarmierung erfolgt parallel ein DSC distress call sowie die Aussendung eines 121.5 MHz homing Signals.

Der AIS Alarm kann neben dem eigenen Schiff von allen AIS Systemen in der direkten Umgebung des Verunglückten empfangen werden. Jede Minute wird die Position aktualisiert und mit anliegendem Kurs und Geschwindigkeit (SOG + COG) übertragen.

Der DSC distress call erfolgt zunächst im „closed loop“ an bis zu 8 Schiffe, deren MMSI Nummern im Vorfeld mit der kostenlosen Weatherdock-App via Bluetooth einprogrammiert wurde. Gibt es innerhalb von 10 Minuten keine Bestätigung, so erfolgt ein automatischer Wechsel in den „open loop“ und es wird ein „all ships call“ als offizieller Notruf in die GMDSS Rettungskette gesendet. Zusätzlich zu AIS und DSC erfolgt die Aussendung eines 121.5 MHz Signals. Dieses „homing signal“ kann von den offiziellen Rettungsorganisationen empfangen und angepeilt werden. Drei Systeme – Ein gemeinsames Ziel: schnelle und effektive Rettung!

  • Automatische Aktivierung bei Wasserkontakt
  • Automatische Aktivierung per Reißleine und Magnetschalter
  • Manuelle Ein-Hand-Aktivierung per Knopfdruck
  • Gleichzeitige Aktivierung von
    • AIS Notsignal
    • DSC distress call
    • 121.5 MHz homing signal
  • Bis zu 8 verschiedene MMSI Nummern via Bluetooth und App programmierbar für DSC „closed loop“
  • Automatischer Wechsel in DSC „open loop“ (GMDSS) nach 10 Min.
  • Schutz gegen ungewollte Auslösung durch Schutzplatte
  • Mutterschiff sieht den Verunglückten per AIS System
  • Mutterschiff empfängt DSC distress call
  • Minütlich aktualisierte GPS Position
  • 8 AIS-Nachrichten pro Minute
  • Schiffe mit DSC-Controller können die Suche und Rettung starten und/oder den Notruf weiterleiten
  • DSC gemäß RTCM und Klasse D
  • Reichweite bis zu 15 nm
    (abhängig von der Höhe der Empfangsantenne)
  • Keine Zeitverzögerungen durch Satellitenkommunikation
  • 100% schwimmfähig ohne zusätzliche Auftriebshilfe
  • Keine Lizenzgebühren
  • Keine Registrierung notwendig
  • Anwendung ohne Funkzeugnis möglich
  • Zulassungen
    • CE und R&TTE
    • BSH (für AIS Komponenten)
    • SOLAS (für AIS Komponenten)

General

  • Bluetooth
  • Wasserdicht, IP68
  • Betriebstemperatur: -20°C – 55°C
  • Abmessungen: L:125mm, B: 68mm, H: 30mm.
  • Gewicht Ca. 350g
  • Wartungsintervall:
    • nach der Verwendung
    • nach 5 Jahren nur im Testmodus
  • Batteriewechsel-Zyklus: 5 Jahre (SOLAS standard)

AIS

  • Zertifikat: CE / R&TTE
  • Sendeleistung: >2W
  • 45 Stunden DSC sofort bestätigt)

DSC

  • Sendeleistung: >1W
  • DSC Frequenz 156,525 Mhz
  • Compliant to RTCM and DSC Class D

121,5 MHz homing

  • Sendeleistung: 0.05W
  • 121.5 Mhz
Select Language