testsieger-ais

Software
USB-Treiber Win XP & 7 Instalationsdatei für den USB-Treiber für den easyAIS-IS | Zip DateiWin 7 Update – Hperterminal Ersetzt das unter Win7 fehlende Hperterminal | Zip Datei

Funktionsweise:
Der easyAIS empfängt die von der Berufsschifffahrt (Class A) und der Sportbootschifffahrt (Class B) ausgesendeten AIS Signale und setzt diese in ein NMEA Protokoll um. Diese Daten können dann von einem Kartenplotter oder von einer PC-Software verarbeitet und auf den entsprechenden Bildschirmen angezeigt werden.

Der integrierte Verstärker im Antennen-Splitter eliminiert physikalische Verluste durch das Aufteilen (dem Splitten) der Signale und ist einzigartig im Markt. Durch den eingebauten Splitter können Sie den easyAIS-IS und weitere Geräte einfach an eine einzelne vorhandene UKW Antenne anschließen.

Was ist nötig um einen easyAIS-IS anzuschließen?
Der easyAIS-IS wird an die vorhandenen Geräte, die vorhandene UKW Antenne und das Bordnetz angeschlossen.

Für welche Geräte ist der easyAIS-IS geeignet?
Alle AIS-fähigen modernen Kartenplotter und PC-Navigations-Software können AIS Ziele darstellen. Das Funkgerät sowie das normale Radiogerät werden auch an den easyAIS-IS angeschlossen. PCs können direkt am USB Anschluss des Gerätes angebunden werden.

  •  2 Kanal AIS Empfänger mit neuester Mikroprozessortechnik
  • Höchste Empfindlichkeit bei optimierter Trennschärfe
  • Integrierter Splitter mit Eingangsverstärker
  • Erweiteter Eingangsspannungsbereich
  • Anschluss des easyAIS-IS an die vorhandene UKW Antenne
  • Des weiteren können angeschlossen werden: UKW Funkgerät, Radio (LW bis UKW)
  • Artikelnummer A043
  • 2 Kanal Empfänger zum Empfang von AIS Daten auf den beiden AIS Kanälen 161,975 MHz und 162,025 MHz
  • Class A und Class B Telegramme
  • Empfindlichkeit: -112 dBm
  • Kanalabstand 25 kHz
  • Frequenz-selektive Antennenweiche mit Eingangsverstärker:
    UKW Antennenanschluss SO239, 50 Ohm
    UKW Funkgerät SO239, 50 Ohm
    Radio, BNC, 50 Ohm
  • NMEA Ausgangsmeldung: VDM
  • Baudrate: 38,4 kBd
  • Multiplexeingang zum Durchschleifen und Hochsetzen von GPS Daten mit 4800 Baud
  • Standard USB Ausgang zum Anschluss an PC
  • Frequenzbereich für Radio: Langwelle bis Ultrakurzwelle, ca. 150 kHz bis 110 MHz
  • Betriebsbedingungen: unter Deck, bei 0° C bis 60° C
  • 150 mm (L) x 150 mm (B) x 35 mm (H)
  • Gewicht: ca. 400 g
  • AIS-Daten auf Ihrem PC und / oder Kartenplotter
  • An vorhandener Antenne anschließen
  • Radio und Funkgerät am Gerät anschließen
  • Antennen-Splitter mit Eingangsverstärker
Select Language