WE CREATE TECHNOLOGIES TO SAVE LIVES!
Funktionalität:

Der easyRESCUE ist ein für die Seenotrettung zugelassener AIS Notfallsender. Der easyRESCUE sendet nach Initialisierung eine AIS Sicherheitsmeldung aus, welches von allen AIS- Geräten (Class A & Class B) empfangen werden kann. Zudem ist das Gerät mit einem integrierten, exakten und schnellen GPS der neusten Generation ausgestattet. Die “Live” Position des in Seenot befindlichen Rettungsbootes wird über das AIS am PC oder am Plotter sichtbar. Somit lässt sich durch jedes Schiff (Berufsschifffahrt, Behördenfahrzeuge, SAR, etc.), welches AIS an Bord hat, eine sofortige Rettungsaktion einleiten, wodurch Ihre Überlebenschancen enorm erhöht werden.

Was ist nötig um den easyRESCUE zu betreiben?

Führen Sie den easyRESCUE einfach an der Rettungsinsel / Rettungsboot mit. Der easyRESCUE wird durch einen Tastendruck aktiviert. Um die Position des in Seenot befindlichen Rettungsbootes anzuzeigen, ist ein an den PC oder Plotter angeschlossener AIS Empfänger oder ein AIS Transponder notwendig.

  • BSH Zulassung: BSH / 4615 / 4361565 / 10
  • Sendeleistung typisch 2 W
  • Integrierter, schnellster am Markt verfügbarer GPS-Empfänger
  • Wasserdicht bis 10m (IP68)
  • Schwimmfähig
  • Betriebstemperaturbereich: -20°C bis 65°C
  • Länge 125mm, Breite 68mm, Höhe 30mm
  • Gewicht ca. 210g
  • AIS S.A.R.T
  • 96h Sendezeit nach Aktivierung
  • Einfacher Selbsttest für Funktionsprüfung
  • Sehr lange Batteriestandzeit = lange Serviceintervalle
  • Kleinster am Markt verfügbarer AIS SART
  • Individuelle Identifikationsnummer des Gerätes
  • Made in Germany durch Marktführer
  • Sendereichweite bis zu 25 nm (Abhängig von Wellenhöhe und Empfangs-Antennenhöhe)
  • keine Satellitenwartezeiten
  • Direkte AIS-Alarmauslösung
  • Alle Schiffe mit AIS können sich an der Rettung beteiligen
  • Rettungsinformationen auch ohne Küstenwache
  • keine laufenden Kosten
Select Language