Software

Wenn Sie nach einem Update für das Programming- Tool oder USB-Treiber suchen, folgen Sie bitte diesem Link:

Software easyTRX2S Produktfamilie

Firmware

Wenn Sie nach der aktuellsten Firmware suchen, dann folgen Sie bitte dem nachstehenden Link:

Firmware easyTRX2S Produktfamilie

Die Geräte der TRX2S Serie empfangen die von der Berufsschifffahrt (Class A) und der Sportbootschifffahrt (Class B) ausgesendeten AIS Signale und setzt diese in ein NMEA – Protokoll um. Diese Daten können von einem Kartenplotter oder einer Endgerätesoftware verarbeitet und angezeigt werden.
Gleichzeitig sendet der easyTRX2S die Daten Ihres Schiffes gemäß der Class B – Norm aus (Kurs über Grund, Geschwindigkeit über Grund, Schiffsname etc.). Somit ist gewährleistet, dass Sie von anderen Schiffen gesehen werden. Es findet also eine aktive Teilnahme am AIS statt.

Die Geräte der TRX2S Serie verfügen über zahlreiche nützliche Features:

  • Anschluss per USB-Port an einen PC oder Laptop.
  • NMEA 0183-Ausgang auf 38400 oder 4800 Baud Datenrate einstellbar.
  • Anzeige des Gerätestatus durch 8 LEDs.
  • CPA – Alarm Interpretation und Ausgabe integriert.
  • Aufzeichnung aller Daten durch SD Card Recorder („blackbox“).
  • Integrierter Multiplexer, für zusätzlichen Anschluss eines Gebers.
  • „Silent Mode“ (Kein Aussenden eigener AIS-Daten und Position) Soft- und Hardwaremäßig schaltbar.
  • Ankeralarm Soft- und Hardwaremäßig schaltbar.
  • „PAN PAN“- Signal per Litze schaltbar.

IS-Funktion:

Mit dem integrierten Splitter können Sie die entsprechenden easyTRX2S und ihr vorhandenes UKW-Funkgerät einfach an die bereits vorhandene UKW-Antennenanlage anschließen. Die Frequenzweiche filtert die benötigten Frequenzen aus den empfangenen Funksignalen. Durch den integrierten Verstärker werden physikalische Verluste eliminiert.

IDVBT-Funktion:

Das IDVBT-Modul ist eine Frequenzweiche, die aus den empfangenen Funksignalen der Antennenanlage die Frequenzen des UKW Rundfunks zwischen 87,5 MHz und 108MHz, sowie von DVB-T und DVB-T2 zwischen 40MHz und 1GHz herausfiltert und verstärkt.

Somit ist keine extra Antenne für den Empfang von UKW-Radio oder
DVBT(-2) nötig. Der jeweilige Receiver oder das Radio wird direkt an die entsprechende Buchse am TRX2S angeschlossen.

Was ist nötig um den easyTRX2S zu betreiben?

Der TRX2S benötigt:

  • eine UKW-Antenne zum Senden und Empfange der AIS-Daten

Alternativ zu einer zusätzlichen UKW-Antenne können Sie auch einen TRX2S mit integriertem Splitter (z.B.: TRX2S-IS-…), zum Anschluss an die bestehende Antennenanlage verwenden.

  • eine eigene GPS-Antenne (laut AIS-Norm gefordert)

Alternativ zu einer zusätzlichen GPS-Antenne können Sie auch einen TRX2S mit integrierter GPS-Antenne (z.B.: TRX2S-IGPS-…), verwenden. (Nur möglich bei  Holz oder GfK Booten)

Eine weitere Möglichkeit zur Vereinfachung ist unsere UKW/GPS-Kombiantenne.

Zum Senden Ihrer Schiffsdatenbenötigen Sie eine MMSI Nummer, die die Bundesnetzagentur erteilt. Diese Nummer programmiert in der Regel Ihr Distributor in Ihren TRX2S.

  •  AIS Class B Transceiver
  • BSH Zertifizierung BSH / 461162 / 4320939 / 10
  • Integrierter UKW Antennensplitter
  • Integrierte DVBT Antennenweiche

  •  AIS Sender/Empfänger mit integriertem Antennensplitter
  • Integrierter DVBT Splitter zur Trennung des TV Signals aus dem UKW Marineband
  • DVBT:
    • UKW Antennenanschluss: BNC, 50 Ohm
    • UKW Funkgerät (IN/OUT): BNC, 50 Ohm
    • DVBT Empfänger: BNC 75 Ohm
    • UKW Autoradio: BNC, 50 Ohm
  • 1 Sender / 2 Empfänger
  • Empfindlichkeit: min -107dBm, typisch -112dBm
  • Anschluss UKW Antenne: SO239, 50Ohm
  • Anschluss UKW Funkgerät. SO239, 50 Ohm
  • Anschluss GPS Antenne: BNC, 50 Ohm
  • NMEA Ausgangsmeldung: VDM
  • Baudrate: wahlweise 38400 oder 4800, bidirektional
  • Erweiterter Eingangsspannungsbereich von 10 – 32VDC
  • Leistungsaufnahme max. 4Watt
  • Montage unter Deck, -25°C – 65°C
  • 198mm (L) x 161mm (B) x 31mm (H)
  • Gewicht: 375

  • AIS Class B Transceiver mit 2 Kanal Ais Empfänger
  • BSH Zertifizierung BSH / 461162 / 4320939 / 10
  • Integrierter UKW Antennensplitter
  • Integrierte DVBT Antennenweiche für Anschluss eines DVBT Receivers
  • Anschlussmöglichkeit für UKW Autoradio
  • Separate Kabel für Modi wie „silent mode“ oder „mayday-AIS“ Dauersignal
  • Zusätzlicher USB-Port
  • 38400 oder 4800 Baud per Software wählbar
  • Insg. 8 LED‘s zur Funktionsanzeige
  • Vom Plotter unabhängiger CPA – Alarm möglich
  • Als Stromquelle für ext. CPA – Signal möglich
  • Vergrößerte Spannungsbandbreite
  • SD Card Recorder für Blackbox-Einsatz
  • Integrierter Multiplexer

Select Language