Weatherdock DVB-T Module auch mit dem neuen Format einsetzbar

DVB-T2 HD – Das neue Überallfernsehen

Ab April wird das bisherige DVB-T Fernsehsignal abgeschaltet. DVB-T2 HD ist der Nachfolger des Antennenfernsehens DVB-T. Es bietet eine bessere Qualität (Full-HD) und mehr Programme (rund 40 in den Ballungsräumen). Gründe für den Umstieg sind die Reduktion der bisherigen Übertragungsfrequenzen und der zunehmende Zuschauerwunsch nach HD-Inhalten.

Die bewährten Weatherdock DVB-T Antennen-Splitter und – Module in den AIS Class B Sende/Empfängern der easyTRX2S-Serie sind technisch bereits so ausgereift, dass sie auch in dem neu verwendeten Frequenzbereich arbeiten können und dort das TV Signal per UKW Antenne empfangen und separieren können. Das heraus getrennte Signal kann nun an einen DVB-T2 HD tauglichen Receiver weiter geleitet werden, der das Signal entschlüsselt und in Ihr TV Gerät einspeist.

Zu welchem Zeitpunkt genau die Umstellung in Ihrem Gebiet durchgeführt wird, und was Sie sonst noch über das neue DVB-T2 HD wissen müssen, finden Sie im Internet mit dem folgenden Link.

http://www.dvb-t2hd.de/
Select Language