Wie kann ich erkennen ob meine Antennenverbindung zum easyTRX in Ordnung ist?

Es ist nicht einfach einen Grenzwert für eine gute ohne schlechte Installation der Antenne zu definieren.
Hier sind allerdings einige Werte, die als Richtlinie dienen können:
  • Fwd-Pwr Banten 1: 143
  • Fwd-Pwr Banten 2: 154
  • Fwd-Pwr Discone: 145
  • Fwd-Pwr no antenna: 34
  • Rev-Pwr Banten 1: 31
  • Rev-Pwr Banten 2: 15
  • Rev-Pwr Discone: 23
  • Rev-Pwr no antenna: 26
  • VSWR Banten 1: 4,6
  • VSWR Banten 2: 10,3
  • VSWR Discone: 6,3
  • VSWR no antenna: 1,3

Erklärung der Daten: Wenn Sie das Programmier-Tool starten den Reiter “Diagnostics” betrachten, sehen Sie “TX Forward power” (Fwd-Pwr) und “TX Reverse power” (Rev-Pwr).

1.) Bitte warten Sie bis der easyTRX2S eine Nachricht übermittelt hat.
Dies können Sie an sich ändernden Werten bemerken. Desweiteren sehen Sie die letzte Aussendung im Reiter „Sent data“.

2.) Teilen Sie dann die fwd-pwr-Werte durch die rev-pwr-Werte. Das Ergebnis sehen Sie in den VSWR-Reihen.
VSWR steht für “voltage standing wave ratio”

Fazit: Wenn der VSWR Wert größer 3 ist, dann ist Ihre Antenne gut installiert und Sie haben eine gute Kabelverbindung.

Select Language