Mein easyDVBT empfängt nur schlecht TV Signale, woran könnte das liegen?


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/45/d34072225/htdocs/easyais/wp-content/plugins/q-and-a-focus-plus-faq/inc/functions.php on line 250
Das Gerät selbst funktioniert wahrscheinlich einwandfrei, jedoch gibt es 3 verschiedene äußere Einflüsse, die die Leistung des easyDVBT negativ beeinträchtigen können:
A) Qualität und Länge des Kabels
B) Schwingen des Verstärkers im easyDVBT
C) Polarisierung des TV Senders der FernsehstationA) Qualität und Länge des Kabels Die DVBT Frequenzen werden von einer handelsüblichen UKW-Antenne empfangen, jedoch nicht in ausreichender Qualität um fern zu sehen. Unser Gerät verstärkt die Fernsehfrequenzen, so dass die digitale Empfängerbox diese wiederum interpretieren kann. Die Verstärkung funktioniert allerdings nur, wenn der easyDVBT einen Mindestpegel an Signalen erhält. Wenn das Kabel, das verwendet wird, oder aber die Verbindung zwischen Kabel und dem Inneren der Kabine von keiner guten Qualität ist, ist die Mindestanzahl an Signalen nicht vorhanden. Lösungsvorschlag: Nutzen Sie ein hochwertiges Kabel. Wir empfehlen das RG 213 oder das Ecoflex 10. Die Dämpfung dieser genannten Kabel ist bei 1000 MHz ca. -2dB/1cm, was ein ausreichender Wert ist. Das RG 58 hingegen ist für Fernsehfrequenzen ungeeignet, da es bei 1000 MHz eine Dämpfung von -6,4dB/10m aufweist. Ein weiterer wichtiger Faktor der Qualität ist die Steckverbindungen: Die TV Hochfrequenzen verlieren an Signalstärke, wenn die Verbindung einfachst in das Cockpit gelötet und nicht über „Stecker und Steckdose“ hergestellt ist. Allein durch eine Verlötung die nicht mittig ist, kann man leicht -3 bis -4 dB verlieren.

B) Schwingen des Verstärkers im easyDVBT In einem sehr seltenen, jedoch möglichen Fall, kann der Empfänger, als Resultat eines kritischen Wechselstromwiderstands des verwendeten Kabels und der UKW- Antenne, beginnen selbst zu schwingen (oszillieren), was sehr schlecht wäre. Schnelle Abhilfe schafft eine Verlängerung des Kabels um 1-2 Meter. Außerdem gibt es eine kleine Elektronik, der sogenannte „Massentrenner“, der dieses Schwingverhalten unterbindet. Dieser ist bei uns unter der Artikel Nr. B041 erhältlich.

C) Polarisierung des TV Transmitters des Fernsehgerätes UKW- Antennen sind so gemacht, dass sie vertikal polarisierte Hochfrequenzwellen sehr gut empfangen. Diese Art der Polarisierung ist die Norm, aus diesem Grund sollte alles fehlerfrei funktionieren. Wir konnten allerdings feststellen, dass einige TV Sender an der Ostsee immer noch mit horizontaler Polarisierung arbeiten (wie es früher einmal war) und diese Polarisierung dann technische Schwierigkeiten hervorrufen kann. Falls sie mit einem horizontal polarisierten TV Sender empfangen wollen, nutzen Sie bitte unseren selbstentwickelten „Horizontalen Wellen Empfänger“ für alle regulären Stabantennen (ausgenommen Fiberglasantennen).


Category: FAQ: easyDVBT
Tags: , , ,

← Faqs
Select Language