Kann ich den easyTRX3 über USB betreiben?

Ja und Nein,

bei der reinen USB-Verbindung ist nur der Microkontroller aktiv.
Hier können Sie also bereits zu Hause z.B. Ihre Schiffdaten einspielen.

Der Grund ist hier die nicht ausreichende Stromversorgung welche auf ca. 500mA begrenzt ist.
Würde der easyTRX3 senden wollen, so würden kurzzeitig (26ms) ca. 2A gezogen werden.
Das ist zuviel für die USB-Schnittstelle.

Haben Sie sich nur mit USB-Verbunden, so sind folgende Bereiche im Gerät inaktiv:
-WiFi deaktiviert, wenn vorhanden
-GPS-Empfänger und interne Antenne deaktiviert
-AIS-Sender & Empfänger deaktiviert
-NMEA2000 deaktiviert

Sind Sie nur mit USB-Verbunden, leuchten folgende drei LEDs:
Power
RX only
Error


Category: FAQ: easyTRX3
Tags: , , , , ,

← Faqs
Select Language