Kann ich meinen easyTRX2 / -S an einen Lowrance HDS 5 oder HDS 7 anschließen?

FAQ ALLGEMEIN >>>

Die Lowrance Plotter HDS 5 und HDS 7 haben einen ungewöhnlich niedrigen Innenwiderstand an den NMEA-Eingängen und benötigen daher ein bipolares Signal an diesen Stellen. Die meisten am Markt befindlichen AIS-Geräte, Transceiver wie auch Receiver, arbeiten mit standard-unipolaren Ausgängen. Auch unsere Geräte folgen dieser Norm.

Einfachste Abhilfe ist das Dazwischenschalten eines Kondensators in die positive Leitung zwischen NMEA-Ausgang des AIS-Gerätes und des NMEA-Eingangs des Kartenplotters. Damit ist die Funktion 100% gegeben.

Bitte verwenden Sie die Aus- und Eingänge mit 38400 Baud, um einen Datenstau und möglichen Datenverlust bei hohem AIS-Verkehrsaufkommen zu vermeiden.

Beachten Sie folgende Anforderungen an den Kondensator:

  • Wert: 100 nF
  • keramisch oder Folie spielt keine Rolle
  • Spannung: > 16V DC

Category: FAQ: Allgemein
Tags: , , , ,

← Faqs
Select Language