AIS Rettungssender

MOB / SART / DSC distress call / 121.5 MHz Homing

Seenotrettungssender für jede Anforderung mit unterschiedlichen Wegen der Alarmierung.

easyRESCUE-PRO3

AIS MOB inkl. DSC und 121.5 Homing

3 unterschiedliche Alarmierungs- und Ortungsfunktionalitäten in einem Gerät vereint. Auf Basis des AIS SART easyRESCUE beinhaltet der easyRESCUE-PRO3 zusätzlich noch DSC „distress call“ und darüber hinaus  auch noch die 121.5 MHz Homing Ortungsfunktion. Die TOP Lösung für harte Einsätze auf hoher See aus dem hause Weatherdock ​

easyRESCUE-PRO

AIS MOB inkl. DSC

Der AIS MOB easyRESCUE-PRO kombiniert mit AIS und dem DSC Distress Call zwei unterschiedliche Alarmierungsfunktionalitäten in einem Gerät und stellt so die perfekte Lösung für den “Mann über Bord” Notfall dar.

easyRESCUE

AIS SART (SOLAS)

Der AIS SART easyRESCUE ist ein SOLAS zertifizierter Rettungssender, der allerhöchsten Anforderungen unter den härtesten Bedingungen standhält. Der Rettungssender verfügt über drei unterschiedliche Aktivierungsmöglichkeiten: manuel – automatisch per Wasserkontakt – automatisch per Reissleine und Magnetkontakt

easyONE-DSC-cl

AIS MOB inkl. DSC

Der AIS MOB easyDSC-cl kombiniert mit AIS und dem DSC Distress Call zwei unterschiedliche Alarmierungsfunktionalitäten in einem Gerät und stellt so die perfekte Lösung für den “Mann über Bord” Notfall dar.

DSC & Homing – was ist das genau?

DSC ist die Abkürzung für “digital selective call”. Es bedeutet, dass DSC Sprechfunkgeräte mittels einer speziellen Nummer gezielt angesprochen werden können. Dies gilt auch für einen Notruf an das Sprechfunkgerät eines Schiffes. Somit stellt DSC eine Alarmierungsfunktionalität dar. 121.5 Homing bedeutet, dass auf dieser speuiellen Frequenz ein Signal ausgestrahlt wird, das angepeilt werden kann, um daraus eine Richtung zu bestimmen, in die gefahren werden soll. Homing stellt somit eine Ortungsfunktionalität dar.

AIS MOB vs. AIS SART  –  Wo sind die Unterschiede?

DSC ist die Abkürzung für “digital selective call”. Es bedeutet, dass DSC Sprechfunkgeräte mittels einer speziellen Nummer gezielt angesprochen werden können. Dies gilt auch für einen Notruf an das Sprechfunkgerät eines Schiffes. Somit stellt DSC eine Alarmierungsfunktionalität dar. 121.5 Homing bedeutet, dass auf dieser speuiellen Frequenz ein Signal ausgestrahlt wird, das angepeilt werden kann, um daraus eine Richtung zu bestimmen, in die gefahren werden soll. Homing stellt somit eine Ortungsfunktionalität dar.

Sendeleistung ≠ Sendeleistung

Wenn über Sendeleistung gesprochen wird, dann heisst das noch lange nicht, dass Alle über das gleiche reden. Es gibt große Unterschiede, ob nominelle Sendeleistung oder abgestrahlte Sendeleistung gemeint ist.
Select Language