Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr 2021

Ein turbulentes Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Das Jahr 2020 lief für alle aufgrund von COVID19 anders als gedacht und geplant, keiner blieb davon unberührt, egal ob in beruflicher oder privater Hinsicht. Wir möchten dennoch positiv in die Zukunft schauen und hoffen, dass bald wieder Normalität einkehrt.

Wir möchten uns in dieser oft schwierigen Zeit umso mehr für das Vertrauen in die Weatherdock AG recht herzlich zu bedanken.

Weatherdock wünscht Frohe Weihnachten und ein Frohes neues Jahr

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest
&
einen guten Rutsch in das Jahr 2021.

Unsere Öffnungszeiten während der Feiertage:

Wir sind für sie da bis zum 22.12.2020
Büro geschlossen vom 23.12.2020 bis 03.01.2021
Büro geschlossen vom 06.01.2021 bis 08.01.2021

Normaler Geschäftsbetrieb ab 11.01.2021

Vendée Globe Rettungsaktion zeigt: Moderne Seenot-Rettungssender sollten Selbstverständlichkeit sein

Am 01.12.2020 ereignete sich bei der Vendèe Globe Non-Stop-Regatta eine dramatische Szene wie man sie sonst nur in einem Film erwartet. Die Yacht eines Teilnehmers zerbrach in den hohen Wellen. Acht Stunden lang, suchten andere Teilnehmer, darunter auch Boris Herrmann, bei hohen Wellen und starkem Wind nach dem Verunglückten.

 

Glücklicherweise kam in der Nacht zum 02.12.2020 die erlösende Nachricht, dass der Verunglückte geborgen wurde und wohlauf ist.

 

Leider hatte der Verunglückte keinen AIS Rettungssender an seiner persönlichen Ausrüstung, so wie er bereits seit langer Zeit von verantwortungsbewussten Wassersportlern, Navies und maritimen Behörden verwendet wird. Daher wurden anderen Vendée-Teilnehmern schnell Suchsektoren zugeteilt, um den Verunglückten zu finden und zu bergen. Die Suchsektoren waren sehr engmaschig, mit nur 600 Metern Abstand zwischen den Passagen. Das Absuchen einer Zone hätte dennoch insgesamt bis zu 20 Stunden in Anspruch genommen. Nach Angaben von Boris Herrmann war es die, glücklicherweise erfolgreiche, Suche einer Nadel im Heuhaufen. Doch allen Beteiligten ist bewusst, dieses Unglück hätte auch anders enden können.

Moderne Seenot-Rettungssender übermitteln GPS-Position inklusive Driftkurs und Driftgeschwindigkeit eines Verunfallten
– Zu jeder Tageszeit, bei jedem Wetter und jedem Wellengang!

Die 8 stündige Suche wäre allerdings mit einem modernen Seenot-Rettungssender nicht notwendig gewesen, da die GPS-Position inklusive Driftkurs und Driftgeschwindigkeit des Verunfallten klar auf den Kartenplottern der umliegenden Schiffe zu sehen gewesen wäre. Rettungssender wie der easyRESCUE-PRO3 von Weatherdock verwenden neben AIS auch DSC und 121,5 Mhz Peilsignal und können von allen Schiffen und Booten mit Koordinaten auf den Kartenplottern angezeigt werden und von Fluggeräten direkt und ohne Suchen geortet werden. Auch Boris Herrmann verlässt sich seit Jahren auf unseren easyRESCUE Rettungssender.

Der letztendliche Retter hätte demnach wenige Minuten nach dem Unglück auf dem Kartenplotter der „Yes we Cam“ permanent die genaue GPS-Position gehabt und hätte den Verunglückten gezielt ansteuern und retten können. So hätte die Rettungsaktion trotz der schwierigen Bedingungen nur einen Bruchteil der Zeit in Anspruch genommen.

Dieses Ereignis zeigt deutlich, dass selbst der erfahrenste Segler nicht vor einem Unglück bewahrt ist und ein moderner Rettungssender unserer Meinung nach für jeden Segler unerlässlich ist. Wir appellieren daher an die Vernunft, sich mit einem modernen Rettungssender auszustatten. Im Ernstfall können so Leben gerettet werden.

 

Wir wünschen allen Teilnehmnern der Vendèe Globe Regatta viel Erfolg für den Rest der Veranstaltung und hoffen, dass es zu keinem weiteren Unglück kommt.

Boris Herrmann, ausgestattet mit einem easyRESCUE Seenot-Rettungssender.

BLACK FRIDAY WEEK im Weatherdock Online-Shop mit -10% Rabatt

Liebe Kunden,

sparen Sie in unserer BLACK FRIDAY WEEK -10% auf das gesamte Sortiment in unserem Online-Shop!

Sie finden dort alles rund um die Themen Sicherheit und Navigation, sowie passendes Zubehör. Egal ob AIS Rettungssender, Rettungswesten, AIS Class B Sende-Empfänger oder AIS Empfänger – stöbern Sie durch unser Sortiment und sparen Sie 10%.

Unsere Rabattaktion startet am 24.11.2020 um 09:00 Uhr. Mit dem Rabattcode WDblack2020 sparen Sie 10% auf Ihren gesamten Einkauf. Geben Sie den Rabattcode einfach im Warenkorb ein.

Der Rabattcode ist vom 24.11.2020 09:00 Uhr bis 30.11.2020 24:00 Uhr einlösbar.

 

Viel Spaß beim Shoppen!

 

Der Countdown läuft:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Entdecken Sie schon jetzt unsere Produkte

Weatherdock spendet Mund-Nasen-Schutzmasken für Obdachlosenfrühstück “To-Go”

Das Covid-19 Virus zieht weite Kreise, nahezu niemand bleibt davon unberührt. So leider auch die Bevölkerungsschichten, an die oft niemand denkt – Menschen in sozialer Not.

Normalerweise läd die Nürnberger Kirchengemeinde seit inzwischen über 20 Jahren jeden Sonntag zum Obdachlosenfrühstück in die Gemeinderäume ein. Rund 120 Personen nahmen dieses Angebot dankend an. Aufgrund des Covid-19 Virus ist dies bereits seit März 2020 nicht mehr möglich, da ein Zusammentreffen großer Menschenmassen die Ausbreitung des Virus nur noch mehr begünstigen würde. Doch die Zahl der Bedürftigen steigt aufgrund des Virus immer weiter an. Inzwischen sind auch zahlreiche Künstler, Musiker, freie Journalisten, Kneipiers und alleinerziehende Mütter sowie Väter aufgrund von ausfallenden Gagen, fehlenden Einkommens und Kurzarbeit nicht mehr in der Lage außreichend Lebensmittel zu kaufen.

Daher hat Diakonin Ute Kollewe das “Obdachlosenfrühstück To-Go” ins Leben gerufen, um die Bedürftigen weiterhin zu versorgen. Seit März bis voraussichtlich Dezember 2020 werden jeden Freitag ab 10:00 Uhr ca. 250 Tüten – Tendenz steigend – mit einem ausgewogenen Frühstück und Dingen des täglichen Bedarfs gepackt und aus dem Seitenfenster des Hauses Eckstein herausgereicht.

Wir freuen uns sehr diese Initiative mit einer Sachspende von 300 Mund-Nasen-Schutzmasken unterstützen zu können und hoffen, so auch andere dazu zu bewegen, etwas für die Bedürftigen zu spenden.

 

Wie können auch Sie helfen?

Neben Lebensmittel-, Sach- und Geldspenden sind auch helfende Hände immer herzlich willkommen, denn die steigende Zahl der Bedürftigen bedeutet auch einen erhöhten Aufwand beim Organisieren und Vorbereiten des Obdachlosenfrühstückt To-Go.
Bei Interesse bitte an Frau Ute Kollewe wenden.
E-Mail: ute.kollewe@elkb.de
Tel: 0911-214 2520

Michael Knipp (Weatherdock AG) und Ute Kollewe (Diakonin)

Alle Infos und Kontakt zum

MwSt. auf 16% gesenkt – jetzt im Weatherdock Onlineshop sparen!

Die Bundesregierung hat beschlossen, die Mehrwertsteuer vom 01. Juli 2020 bis 31.12.2020 von 19% auf 16% zu senken. Diese Steuerersparnis wollen wir sehr gerne an Sie weitergeben. Stöbern Sie also jetzt durch unseren Onlineshop und ergattern Sie unsere Produkte zum reduzierten Preis.

In unserem Shop finden Sie Produkte in den Kategorien:

  • AIS Rettungssender
  • Rettungswesten
  • AIS Class B Sende-Empfänger
  • AIS Empfänger
  • sowie nützliches Zubehör

Nur 16% Mehrwertsteuer auf alle Produkte

Weatherdock erhält Gütesiegel “Innovativ durch Forschung”

Die Weatherdock AG hat für ihre stetige Forschungstätigkeit vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft erneut das Gütesiegel “Innovativ durch Forschung” erhalten.
Bereits vor vier Jahren erhielt Weatherdock das Siegel.

Seit 2014 würdigt der Stifterverband damit forschende Unternehmen für ihre besondere Verantwortung, die sie für Staat und Gesellschaft übernehmen.

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. ist einer der größten privaten Wirtschaftsförderer in Deutschland und untersucht jährlich die Forschungs- und Entwicklungsleistung der deutschen Wirtschaft im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Büro geschlossen – Feiertage Mai/Juni 2020

weatherdock-buero-geschlossen

Aufgrund einiger bevorstehender Feiertage im Mai/Juni möchten wir Sie darüber informieren, dass unser Büro an den folgenden Tagen geschlossen bleibt:

01. Mai 2020 – Tag der Arbeit
21. Mai 2020 – Christi Himmelfahrt
22. Mai 2020 – Brückentag
01. Juni 2020 – Pfingstmontag
11. Juni 2020 – Fronleichnam
12. Juni 2020 – Brückentag

Ihre Anfragen werden wir so schnell wie möglich bearbeiten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

NEU: easyAtoN (Typ3)

Weatherdock hat jetzt einen AIS Aid to Navigation (AtoN) Transceiver im Sortiment – den easyAtoN.

Es handelt sich um einen AIS AtoN Transponder Typ3, der als Navigationshilfe-Station verwendet wird, um nahe gelegenen Schiffen in Echtzeit eine Identifizierung von Bojen, Leuchtfeuern oder schwimmenden Objekten auf der AIS-Kartenanzeige zu ermöglichen.

Alle Produkthighlights:

  • Fähigkeit zur Erzeugung virtueller und synthetischer AtoN-Navigationsmarken
  • Integrierte GPS-Quelle
  • AIS Klasse B FATDMA oder RATDMA (per Software wählbar)
  • Manipulationssicher
  • Wasserdicht und staubdicht (IP67)
  • Energieeffizient

 

Mehr Infos zum Produkt

IUU – illegal, unreported and unregulated fishing

Die Weatherdock AG unterstützt den Kampf gegen diese Bedrohung mit ihren behördlich bewährten Echtzeit-Tracking-Geräten.

IUU bedeutet illegale, nicht gemeldete und nicht regulierte Fischerei. Das Vorgehen gegen IUU wird heutzutage immer wichtiger, da dies eine ernsthafte Bedrohung für die nachhaltige Fischerei und eine enorme Schädigung der Meeresumwelt darstellt. Um das IUU-Problem zu reduzieren, sind die UKW-basierten Echtzeit-Tracking-Geräte vmsTRACK-PRO der Weatherdock AG die am besten geeignete und kostengünstigste Lösung auf dem Markt.

Das oberste Ziel ist es, auch kleine handwerkliche Fischereifahrzeuge entlang der Küste sowie größere Offshore-Fischereifahrzeuge zu identifizieren. Die Behörden müssen über zuverlässige Positionsberichte aller Mitglieder der Flotte verfügen. Was sind am Ende die Anforderungen und wie können diese erfüllt werden?

Ein kostengünstiger Schiffsverfolger muss sehr zuverlässig und nachhaltig sein und den AIS-Prinzipien entsprechen. Es wäre auch perfekt, wenn die Möglichkeit gegeben wäre, benutzerdefinierte Frequenzen festzulegen, wenn die Behörden “geschlossene” Benutzergruppen bilden möchten.

Ein Muss sollte sein, dass das Gerät vollständig mit der UKW-Funkantenne und dem GPS-Empfänger in einem kompakten Paket ausgestattet ist. Weitere wichtige Anfragen von Fisherman sind:

  • Haupteinheit 1-2 m über dem Meeresspiegel montiert
  • Aus dem Weg des Fischers/Benutzers/Sportbootkapitäns, aber im Notfall erreichbar
  • Antennenhöhe garantiert – führt zu großer Reichweite
  • Die Ausrüstung muss kostengünstig sein
  • Keine monatlichen wiederkehrenden Kosten
  • Kein Abonnement
  • Keine Kosten pro Nachricht
  • Strahlungsleistung von mindestens 3W, so dass eine Mindestreichweite gewährleistet ist
  • Batteriebetrieben, wenn die Stromversorgung des Bootes nicht oder nur von Zeit zu Zeit verfügbar ist
  • Lange Akkulaufzeit, wenn kein Strom vom Boot kommt
  • Variable Meldequoten
  • Autonome Berichterstattung
  • Alarmberichterstattung
  • Separate ALERT-Taste
  • Geofences

 

Viele Länder auf der ganzen Welt haben mehrere Funktions- und Übertragungsbereichstests durchgeführt und sich für das vmsTRACK-PRO-System entschieden, da das System alle oben genannten Anforderungen erfüllt. Persönliche Leistungstests, die von diesen Behörden mit marktüblichen Geräten durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass der vmsTRACK-PRO auf der Pole Position steht und zuverlässige, qualitativ hochwertige Technologie mit einer Vielzahl nützlicher Funktionen und der besten Leistung kombiniert.

Weatherdock möchte die Länder der Dritten Welt dabei unterstützen, ihre Fischfänge in die Europäische Union zu exportieren, ohne wegen der IUU auf die schwarze Liste gesetzt zu werden. Durch permanente Positionsmeldung und Routendatenspeicherung können die Fischereifahrzeuge dokumentieren, wo und wann der Fang erfolgt ist.

 

Geo-Fencing und zusätzliche “Push-to-Alert” -Taste

In jede vmsTRACK-PRO-Einheit, die sich an Bord des Fischereifahrzeugs befindet, können spezielle Bereiche für das Nichteintreten oder Nicht-Verlassen programmiert werden. Zusätzlich zu allen Verfolgungsfunktionen gibt es einen “Push-to-Alert” -Knopf, der die Sicherheit der Fischer insbesondere auf den kleinen Handwerksschiffen erhöht. Beim Drücken der Alarmtaste wird eine AIS MOB-Sicherheitsmeldung an das standardisierte AIS-Verkehrssystem gesendet, dass jedes Schiff in der Nähe des Opfers so schnell wie möglich helfen kann.

Firmenportrait

Die Weatherdock AG mit Sitz in Nürnberg ist der führender Hersteller von elektronischem Sicherheits- und Navigationsgeräten, die sowohl in der Freizeitschifffahrt, als auch in der Berufsschifffahrt verstärkt zum Einsatz kommen. Das Unternehmen wurde 2003 als Aktiengesellschaft in privatem Besitz gegründet. Die Entwicklung sämtlicher Produkte findet in Nürnberg statt, die Fertigung erfolgt ausschließlich in Deutschland.

 

Michael Knipp

Michael Knipp

Marketing & PR-Manager

Pressekontakt
Telefon: 0911-37663832
Telefax: 0911-37663840
E-Mail: mknipp@weatherdock.de

easyONE hat jetzt FCC Zulassung für USA

Wir freuen uns sehr, dass unsere AIS MOB “easyONE”-Familie jetzt die FCC Zulassung zum Verkauf und zur Nutzung in den USA erhalten hat. Der easyONE ist nach dem easyRESCUE bereits der zweite Rettungssender von Weatherdock, der in den USA zugelassen ist.
Unser Vertriebspartner vor Ort MRT (Marine Rescue Technologies) konnte die beiden Rettungssender bereits letzte Woche auf der Miami Boat Show vorstellen.

Die Federal Communications Commission, kurz FCC, ist eine unabhängige Behörte in den vereinigten Staaten und regelt unter anderem den Funkverkehr. Die FCC ist zudem die Zulassungsbehörte für Kommunikationsgeräte und prüft in diesem Rahmen die Einhaltung der Normen.

Hinweis: Auf der Produktseite ganz unten steht die aktuelle Konformitätserklärung zum Download bereit.

 

Alle Infos zum Produkt

Messe-Deal BOOT 2020: easyTRX2S + BAOFENG Handfunkgerät gratis!*

Besuchen Sie unseren neuen Messestand B10 in Halle 10 auf der BOOT 2020 in Düsseldorf und sichern Sie sich einen easyTRX2S  AIS Class B Sende-Empfänger (CSTDMA) + gratis BAOFENG Handfunkgerät! Aber seien Sie schnell, das gratis Funkgerät gibt es nur für die ersten 20 Käufer.

*Gilt nur für den Kauf eines easyTRX2S auf der BOOT 2020 in Düsseldorf vom 18.01.2020 bis 26.01.2020, nur solange der Vorrat reicht, gratis Handfunkgerät von BAOFENG nur für die 20 ersten Käufer, Änderungen vorbehalten.

Alle Infos zur BOOT 2020

BOOT 2020 in Düsseldorf – Weatherdock mit neuer Standnummer

Vom 18. bis 26. Januar 2020 findet in Düsseldorf wieder die BOOT statt. Sie ist die weltweit führende Wassersportmesse und Plattform für Produktneuheiten der kommenden Saison.
Weatherdock ist selbstverständlich wieder mit einem eigenen Stand vertreten. Wir präsentieren Ihnen dort unsere aktuellen Produkte und beantworten gerne Ihre Fragen.
Besuchen Sie uns an unserem neuen Stand B10 in Halle 10.

Alle Infos und Terminvereinbarung

Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr 2020

Schon neigt sich das Jahr wieder dem Ende entgegen. Dies möchten wir zum Anlass nehmen um uns für das Vertrauen in die Weatherdock AG recht herzlich zu bedanken.

Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2020.

Unsere Öffnungszeiten während der Feiertage:

Wir sind für sie da bis zum 20.12.2019
Büro geschlossen vom 23.12.2019 bis 01.01.2020
Normaler Geschäftsbetrieb ab 02.01.2020

A174 easyRX2S

p

Produktinformation

  • AIS Empfänger für Class A und Class B Signale

EAN

4260276741748

Produktbilder

A181 easyRX2S-LAN

p

Produktinformation

  • AIS Empfänger für Class A und Class B Signale
  • Inkl. LAN Modul, zum direkten Anschluss an bestehendes Computer-Netzwerk

EAN

4260276741816

Produktbilder

AIS Class B SOTDMA Sende-Empfänger easyTRX3 jetzt mit DVB-T2 & DAB+

Neben der Beseitigung der anfänglichen Probleme beim easyTRX3 haben wir es uns nicht nehmen lassen, parallel an zusätzlichen Erweiterungsmöglichkeiten für den easyTRX3 zu arbeiten. Diese Arbeiten tragen nun Früchte. Das DVB-T2 Erweiterungsmodul wird es zukünftig mit DAB+ geben.

Mit dem neuen, integrierten DAB+ haben Sie zukünftig einen höheren Komfort beim Radiohören an Bord. Keine lästige Frequenzsuche, kein Rauschen, eine riesige Programmvielfalt und überall freier Empfang.

DAB+ steht für „Digital Audio Broadcast“ und ist der digitale Nachfolger des analogen UKW Radios. DAB+ wird nahezu überall in Europa zu empfangen sein, sei es Nord- oder Ostsee, die franz. Atlantikküste oder das Mittelmeer.

Mehr Informationen zum AIS Class B SOTDMA Sende-Empfänger aus dem Hause Weatherdock

Weatherdock auf der METSTRADE 2019

Vom 19. bis 21. November 2019 ist Weatherdock wieder auf der METSTRADE in Amsterdam vertreten. Wir präsentieren dort unsere aktuellen Produkte und beantworten gerne Ihre Fragen.

Die METSTRADE ist die weltweit größte B2B Fachmesse für maritime Ausrüstung, Materialien und Systeme. Seit der Gründung 1988 gilt sie als Plattform für Innovation, Marktentwicklung und Networking.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 1 am Stand 123!

Alle Infos und Terminvereinbarung

Büro geschlossen – Feiertage Oktober/November 2019

Aufgrund einiger bevorstehender Feiertage im Oktober/November möchten wir Sie darüber informieren, dass unser Büro an den folgenden Tagen geschlossen bleibt:

03. Oktober 2019 – Tag der Deutschen Einheit
04. Oktober 2019 – Brückentag
01. November 2019 – Allerheiligen

Ihre Anfragen werden wir so schnell wie möglich bearbeiten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Die neue “RESCUE Datenbank” – noch mehr Sicherheit auf See

Nach fast 10 Jahren hat unsere easyRESCUE Datenbank ein komplettes Makeover bekommen und heißt jetzt “RESCUE Datenbank”. Neben einer moderneren und benutzerfreundlicheren Optik können Informationen zu einem Rettungssender nun strukturierter und ausführlicher hinterlegt werden.

In die Datenbank können alle Besitzer eines AIS SART (easyRESCUE) oder AIS MOB (easyONE) Rettungssenders aus dem Hause Weatherdock auf freiwilliger Basis persönliche Daten, sowie detaillierte Geräteinformationen hinterlegen.

Unser Ziel ist es, Seenotrettungsorganisation bei Ihrer Arbeit maßgeblich zu unterstützen und gleichzeitig für unsere Kunden einen Mehrwert zu bieten.

Damit nun nicht nur optisch alles auf dem neuesten Stand ist, bitten wir Sie, Ihren Eintrag in der RESCUE Datenbank zu aktualisieren.
Falls Sie Ihren easyRESCUE oder easyONE noch nicht eingetragen haben, empfehlen die Seenotrettungsorganisationen dies spätestens vor dem nächsten Turn zu tun.

Der Login erfolgt mit der Unit-ID und dem Passwort, welches Sie auf der Rückseite jedes easyRESCUE und easyONE finden.

Eintrag/Aktualisierung Ihrer Infos

Besonders wichtige Angaben für Rettungsorganisationen sind:

 

  • Name des Nutzers eines Rettungssenders
  • Krankheiten/Allergien/Medikamentenunverträglichkeiten/sonstige Besonderheiten
  • Notfallkontakt
  • Informationen zum Schiff

Weatherdock erstmals als Aussteller auf der KORMARINE, Busan Korea

Vom 22. bis 25. Oktober 2019 findet in Busan Korea die KORMARINE statt. Erstmals wird auch Weatherdock dort zusammen mit moodotel, dem koreanischen Distributor mit einem Messestand im German Pavilion vertreten sein.
Die KORMARINE, findet alle zwei Jahre in Busan stattf und ist Treffpunkt für Hersteller und Kunden aud dem Bereich Schiffbau und maritime Industrie aus der ganzen Welt.

Zu finden ist die Weatherdock AG im German Pavilion am Stand 4N07

Mehr Infos finden Sie hier:

vmsTRACK Software Update verfügbar (V 3.67)

Für den vmsTRACK/-PRO (A138/A193) und den easyPOSALERT(A118) ist ein Software-Update verfügbar. Die wichtigsten Änderungen der Version 3.67 im Überblick:

  • Karten für verschiedene Länder wurden hinzugefügt:
    • Bangladesh, Myanmar
    • Cambodia
    • Pakistan
    • Guyana, Suriname, French Guyana
    • Sri Lanka
  • Bug fix: SAT-Extender
     

vmsTRACK Update: Software (Version 3.67)

easyTRX3 Software Update verfügbar (V 1.6)

Für den easyTRX3 ist ein Software-Update des Programming-Tools verfügbar. Die wichtigsten Änderungen der Version 1.6 im Überblick:

  • Bugfix: CPA/Anchor Hardware Schalter werden jetzt korrekt erkannt
  • Bugfix: Fehlerbehebung bei Programmstart
  • MacOS 64-bit Version verfügbar

Kurzanleitung Software-Update:

Speichern Sie die Software lokal auf Ihrem PC/Mac und starten Sie die Installation mit einem Doppelklick auf die Setup Datei.

easyTRX3 Update: Programming-Tool (Version 1.6)

Zu Besuch bei Marlin Marine Kanada

Als Distributor für Weatherdock Produkte in Kanada freut sich MARLIN MARINE Inhaber Ingo Vollmer über den Besuch des CEO der Weatherdock AG Alfred Kotouczek und seiner Frau.

Es sieht angenehm aus, Urlaub und Arbeit so verbinden zu können.

Ingo Vollmer (Marlin Marine) mit Frau & Alfred Kotouczek-Zeise (CEO) mit Frau (von links nach rechts)

Weatherdock erreicht Finalrunde beim “Großen Preis des Mittelstandes 2019”

Jurystufe erreicht: Feierliche Urkundenübergabe beim Großen Preis des Mittelstandes

Die Wheatherdock AG hat die Finalrunde beim Großen Preis des Mittelstandes erreicht. Insgesamt 19 Unternehmen aus Mittelfranken sind im Wettbewerb eine Runde weiter.

Nürnberg – Der Große Preis des Mittelstandes ist einer der renommiertesten Wirtschaftspreise Deutschlands. Von rund 5.400 nominierten Unternehmen und Organisationen konnten in diesem Jahr 19 aus der Region Mittelfranken die Finalrunde erreichen. Sie erhielten nun in Nürnberg im Rahmen einer feierlichen Urkundenübergabe die Auszeichnung aus den Händen von Markus Zahner. Er ist Servicestellenleiter der Oskar-Patzelt-Stiftung für Mittelfranken.

„Es ist eine herausragende Leistung, hinter der harte unternehmerische Arbeit steckt“, sagte der Servicestellenleiter für die Region Mittelfranken, Markus Zahner. Der Große Preis des Mittelstandes wird jedes Jahr von der Oskar-Patzelt-Stiftung verliehen. Ziel ist es, den Respekt und die Achtung vor unternehmerischer Verantwortung zu fördern. Zu den fünf Wettbewerbskriterien gehören: Gesamtentwicklung des Unternehmens, Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen, Innovation und Modernisierung, Engagement in der Region sowie Service, Kundennähe und Marketing.

In Deutschland gibt es fast drei Millionen Unternehmen, von denen jedes Jahr rund 5000 für den renommierten Großen Preis des Mittelstandes nominiert sind: „Im 25. Wettbewerbsjahr gab es heuer einen Nominierungsrekord mit rund 5.400 Unternehmen. Hier zu den Finalisten zu gehören, ist eine besondere Ehre“, so Markus Zahner. Im Namen der IHK für Mittelfranken gratulierte Ivonne Stolpmann. Sie ist die stellvertretende Leiterin des Referats Standortpolitik und leitet das Referat für Gründung, Finanzierung und Nachfolge. Den anwesenden Unternehmen sprach sie ihre Anerkennung aus und freute sich über die starke Leistung der mittelfränkischen Unternehmen.

Im Anschluss überreichte Servicestellenleiter Markus Zahner der Wheatherdock AG vertreten durch Marketingleiter Michael Knipp die Urkunde zum Erreichen der Jurystufe. In seiner Laudatio würdigte er die Leistung des Unternehmens: „Die Weatherdock AG ist führender Hersteller von elektronischen Produkten, Empfangsgeräten und Sicherheitslösungen für die Schifffahrt. Das 2003 gegründete Unternehmen hat seinen Firmensitz in Nürnberg und ist ‚der‘ Hersteller von elektronischen Sicherheits- und Navigationsgeräten“, so Zahner. Diese finden überwiegend in der Freizeitschifffahrt, aber auch vermehrt in der Berufsschifffahrt Anwendung. „Die Produkte werden durch mehr als 50 Distributoren in derzeit 30 Ländern vertrieben.“

Auch Kuratoriumsvorsitzender Christian Wewezow übermittelte den Unternehmen seine Grüße und schrieb: „Jetzt heißt es Daumendrücken, damit der nächste Gewinner beim Großen Preis des Mittelstandes aus Mittelfranken kommt.“ Darüber entscheidet nun eine Jury und das Ergebnis wird beim Galaabend am 14. September in Würzburg bekannt gegeben.

 

Mehr Infos zum “Großen Preis des Mittelstandes” >

Markus Zahner (rechts, Servicestellenleiter der Oskar-Patzelt-Stiftung für Mittelfranken) und Michael Knipp (Leiter Marketing, Weatherdock AG)

Büro geschlossen – Feiertage Mai/Juni 2019

Aufgrund einiger bevorstehender Feiertage im Mai/Juni möchten wir Sie darüber informieren, dass unser Büro an den folgenden Tagen geschlossen bleibt:

01. Mai 2019 – Tag der Arbeit
30. Mai 2019 – Christi Himmelfahrt
31. Mai 2019 – Brückentag
10. Juni 2019 – Pfingstmontag
20. Juni 2019 – Fronleichnam
21. Juni 2019 – Brückentag

Ihre Anfragen werden wir so schnell wie möglich bearbeiten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

In stillem Gedenken

Als Hersteller von Sicherheits- und Navigations-Elektronik haben wir engen Kontakt mit den Seenot-Rettungsorganisationen in Deutschland, den Niederlanden, in Dänemark und auch in Schweden.

Zu erfahren, daß bei dem Versuch, einem Schiff in Seenot zu helfen, Mitglieder der Rettungscrew selbst tödlich verunglückt sind, tut daher besonders weh.

Unsere Gedanken sind bei den Familien und Kollegen der Verunglückten und wir hoffen, daß unsere Spende von Nutzen sein kann.

Solch tragische Momente dienen uns (als Hersteller) immer wieder als Ansporn, unsere Produkte noch stärker bei den Seenot-Rettungsorganisationen weltweit zu etablieren. Eventuell lassen sich so zukünftige Unglücke dieser Art im Vorfeld vermeiden.

Wenn Sie auch eine Spende abgeben möchten, folgen Sie bitte diesem Link:

https://don.snsm.org/familles-sables-dolonne

GPS-Week-Rollover easyTRX2 und easyTRX2S Familie

Alle Informationen zum GPS-Week-Rollover


 

Was bedeutet “GPS-Week-Rollover”?

Neben genauen Positionsinformationen werden über die GPS-Satelliten auch Informationen zu Datum und Uhrzeit bereit gestellt. Der Zähler für das im Jahre 1980 entwickelte GPS-System kann allerdings maximal 1024 Wochen, also ca. 19,7 Jahre zählen. Danach springt der Zähler auf Null und die GPS-Zeit zählt wieder von vorne. Dieser Vorgang wird als Rollover bezeichnet. Erstmals gab es den GPS-Week-Rollover im August 1999 den zweiten im April 2019.

 

Welche Auswirkungen hat der GPS-Week-Rollover?

Bei den betroffenen Geräten sind die Informationen zu Datum und Uhrzeit seit dem Rollover falsch. Die Positionsinformationen sind davon nicht betroffen und nach wie vor sehr genau.

 

Welche Geräte sind von dem GPS-Week-Rollover betroffen?

Aus dem Hause Weatherdock sind einige easyTRX2 und easyTRX2S Sende-Empfänger betroffen, für die wir ein Firmware-Update vorbereitet haben, welches das Problem behebt.

Firmware-Update

Firmware-Update

easyTRX3 Software Update verfügbar (V 1.3)

Für den easyTRX3 ist ein Software-Update des Programming-Tools verfügbar. Die wichtigsten Änderungen der Version 1.3 im Überblick:

  • Verbesserung der WiFi-Einstellungen
  • Fehler behoben

Kurzanleitung Software-Update:

Speichern Sie die Software lokal auf Ihrem PC/Mac und starten Sie die Installation mit einem Doppelklick auf die Setup Datei.

 

WICHTIG: Bitte aktualisieren Sie auch die Firmware.

Hier geht es zur aktuellen Firmware (Version 1.0.19) >

easyTRX3 Update: Programming-Tool (Version 1.3)

Hot Deal zum Saisonstart

Lagerabverkauf von AIS Komplett-Sets zum Aktionspreis:

1 x easyTRX2S-IS-IGPS-WiFi
+ 2 x easyONE-DSC-CL
-> Jetzt für nur 899,- €*
UVP: 1.596,- €

ODER

1 x easyTRX2S-IS-IGPS-WiFi
+ 2 x easyONE-DSC-CL
+ 1 x GARMIN 6-Zoll Kartenplotter
-> Jetzt für nur 1449,- €*
UVP: 2195,- €

 

*nur solange der Vorrat reicht, Angebot gültig bis 10.06.2019

 

Hot Deal - Lagerabverkauf mit bis zu - 40 %

easyTRX3 Firmware Update verfügbar

Für den easyTRX3 ist ein Firmware-Update verfügbar. Alle Änderungen im Überblick:

  • Stabilitätsverbesserungen
  • GPS-Position über NMEA2000 verbessert
  • GPS-Zeit über NMEA2000 optimiert

 

Kurzanleitung Firmware-Update:

Speichern Sie die Firmware lokal auf Ihrem PC/Mac.
Öffnen Sie das Programming-Tool zur Konfiguration des easyTRX3.

Klicken Sie unten links auf den Button “Info/Update” und wählen Sie dort den Speicherort der Firmware aus. Folgen Sie dann den weiteren Anweisungen des Programming-Tools um die neue Firmware auf dem easyTRX3 zu installieren.

 

easyTRX3 Update

Select Language