FAQ

Bevor Sie uns kontaktieren, schauen Sie bitte nach unsere FAQ.

 

← Faqs

FAQ: WiFi

Sämtliche Weatherdock WiFi-Geräte, easyAIS_WiFi, easyAIS-IS_WiFi, easyTRX2_WiFi und easyTRX2-IS_WiFi sind voll kompatibel zu allen gängigen AIS-Apps für iPad®, iPhone® oder iPod®, wie z. B.

  • iNavX (kostenpflichtig)
  • Für diese App muss eine neue Kartenlizenz erworben werden. Die evtl. vorhandene Lizenz für einen Kartenplotter kann nicht genutzt werden
  • AIS Radar (kostenpflichtig)
  • iPilot (kostenpflichtig)
  • iRegatta(kostenpflichtig)
  • easyAIS (kostenlos im Appstore(Apple) und Playstore(Google)
  • Für die easyTRX2S-Geräte mit WiFi empfehlen wir unsere easyTRX2S-App welche Sie hier herunterladen können:

Die Geräte sind unter den Betriebssystemen Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 10 im 32Bit Betrieb in vollem Umfang verwendbar.

Nehmen Sie folgende Einstellungen vor um sich mit Ihrem WiFi-Gerät zu verbinden:
IP-Adresse: 192.168.16.254
Port: 8080
Das Password, sowie den Netzwerknamen entnehmen Sie bitte der Geräteunterseite.

Permalink


Nein, das geht nicht. Nur die NMEA-Schnittstelle ist über das WiFi verbunden, nicht aber der Multiplexer.
Desweiteren ist dieses Vorhaben auch gefährlich!
Bricht nämlich einmal die WiFi-Verbindung ab, so erhält der Autopilot keine Steuerdaten mehr!
Der Autopilot sollte also immer über den Plotter angesteuert werden.

Permalink


Um AIS/GPS Daten vom TRX2S/AIS über WiFi an den PC zu übertragen, so benötigt manche Software einen COM-Port.
Das bedeutet, das TCP-IP Daten vom WLAN-Modul an einen COM-Port gesendet werden müssen.
Dies geschieht über ein VSPE-Tool (Virtual Seriell Port Emulator).
Hierfür nutzen wir jenes von www.eterlogic.com

Wir empfehlen Ihnen aber unsere Datei herunter zu laden, da wir hier bereits
die Konfiguration dazu gepackt haben:
https://www.easyais.com/downloads/software/software_allgemein

Bitte entpacken Sie sodann diese ZIP datei und starten Sie das Setup.
Nun sollten Sie auf Ihren Desktop eine Symbol sehen. Starten Sie dieses.

Nach einigen Sekunden erscheint nun unten rechts bei Ihrer Uhrzeit jenes Symbol (grün).
Gehen Sie hier mit einem Doppelklick herein um die Einstellungen zu laden.

Hierfür haben wir zwei Dateien config-v1.vspe und config-v2.vspe ebenfalls in die ZIP-Datei gepackt.
V1 ist für ältere WiFi-Module, hier wurde eine andere IP-Adresse genutzt. V2 für die neueren.

Inhalte der config Dateien:
config-v1.vspe:
COnnector: COM80
TcpClient: IP-Adresse: 192.168.10.1, Port 5101

config-v2.vspe:
COnnector: COM80
TcpClient: IP-Adresse: 192.168.16.254, Port: 8080

Sollten Sie weitere Hilfe benötigen und diese Anleitung Ihnen nicht weiterhelfen,
so können Sie uns natürlich auch gerne über support@weatherdock.de kontaktieren.

Permalink


← Faqs

Select Language